:: Startseite :: Berechnungsprogramme :: Links :: Lieblingsspeisen :: Spiele :: Gästebuch :: MAW Klassentreffen 2004 :: Rund ums Haus ::
  <warte bitte bis Helmut sich auskotzt> 


ulfDiskette -Ein Fangspiel!
Dieses Spiel wurde vom Mohrhuhn abgeleitet, es ist simpel (man braucht nur Disketten fangen). , die Highscores werden sofort aktualisiert.
Eigentlich nur Zeitvertreib !!! PS.: man kann sooft draufklicken wie man will       

 gleich probieren 

Treffer Zeit


Ostereier - suchen

 


ulfVARIABLO -Ein Kombinationsspiel!
Dieses Spiel wurde vom Spiel "Variablo" abgeleitet. Das Ziel dieses Spieles ist die richtige Zusammenstellung mehrerer Farbsteine zu finden. Für einen richtige Farbe am richtigen Ort erhält man einen schwarzen Stein, für eine Farbe am falschen Ort einen weißen. Durch Kombinieren kann man dann bei den nächsten Versuchen herausfinden, für welchen Stein der oder die Schwarzen bzw. Weißen stehen könnten. Wenn ich da den blauen Stein hinsetze, hätte ich ja da unten in der 1. Reihe einen schwarzen bekommen. Da ich aber nur drei Weiße hatte, kann dort der Blaue nicht stehen!



ulf mit Herz -Ein Konzentrationsspiel!
Bei diesem Spiel muß man versuchen, den Pfeil und das Herz übereinander zum Stillstand zu bekommen. Der Startbutton ist gleichzeitig der Stopbutton. Man hat 10 Läufe. Wenn man direkt übereinander stopt, gibts 20 Punkte (bei laufendem Pfeil sogar 25). Hält man 1 davor oder 1 danach an gibts bloß noch 19(24), bei 2 18(23) u.s.w.
Bei 10 Läufen hätte man ja dann 200, aber es gibt Bonuspunkte! Wenn ich 2 mal hintereinander 18 hatte kann ich beim dritten mal 18 10 Bonuspunkte dazubekommen (besser als wenn ich dann eine volle 20 habe). Auch beim 4. und 5. mal 18 gibt es wieder +10 Bonuspunkte. Sobald ich aber eine 19 habe, bekomme ich erst ab 3. mal 19 wieder diese 10 Bonuspunkte. Der Pfeil richtet sich nach den aktuellen Sekunden. Konzentrier dich.





mit laufendem Pfeil
Lauf
Punkte
Bonus
Gesamt
10 Bonuspunkte dazu gibt es bei nochmal 18

Schade!

Du hast leider keine Diskette gefangen.

Du hast beim Pfeilspiel Punkte erreicht. Du kannst Dich hier in die Highscore eintragen. Homepage oder Emailangaben sind nicht zwingend.herzlichen glückwunsch

Name
Homepage
E-Mail@

  



Der Magische Würfel - eine Auflösung



Bei vielen von Euch liegt sicherlich in irgendeiner Ecke, im Schrank oder auf dem Regal ein Magischer Würfel, der nie fertig geworden ist und wobei man oft verzweifelte.
Sucht man im Internet nach "Auflösung", so findet man meist was mit Bildschirmauflösung ?!

Für alle, die das Teil endlich fertig haben wollen, habe ich das hier gemacht. Also: Der Würfel wird schichtweise fertiggestellt. Weiß mit richtigen Kanten und Ecken, dann die mittlere Schicht. Ich nehme an, daß Ihr 2 Schichten aleine könnt. Wenn absolut nicht, dann mailt mir unter spiele@ulfOnline.de



Kann sein das bei dir blau oder so vorne ist, dann nutze das als Vorderansicht. Du kannst ruhig mal den ganzen Würfel drehen bevor du den nächsten Schritt machst (bloß eben nicht bei den einzelnen Prozeduren) .
Ist für eine Auflösung (da haben wir es schon wieder) von 1024 x 768 Pixel geschrieben, wenn du mit weniger surfst, siehst du vielleicht den letzten Zug nicht mehr !




Wir beginnen mit dem Tauschen der Kantensteine, die obere Schicht so drehen, daß wenigsten 2 Kanten an der richtigen Stelle stehen (der grüne und der braune -den kippen wir später-), die beiden zu tauschenden sind jetzt links und hinten. Jetzt zusehen, daß die (grüne) Fläche immer zu uns gezeigt bleibt !!




Jetzt stehen schon mal die Kantensteine an der richtigen Stelle, der braune und der blaue müssen gekippt werden. Der braune ist rechts oben - ! die grüne Fläche immer im Vordergrund behalten (ist hier nicht ganz einfach aber probieren) ! wenn die 8 Züge gemacht wurden NICHT ABBLEGEN, den nächsten zu kippenden Stein (hier also der Blaue) durch drehen der oberen Schicht auch an die rechte Stelle bringen und dann nochmal die 8 Züge (gucke nicht wie der Würfel untenrum so aussieht, halte ihn lieber fest :-)

jetzt oben den anderen an die rechte Stelle und nochmal die gleichen Züge

jetzt die obere Schicht wieder zurückdrehen FERTIG - PAUSE
Das mit diesem nächsten Stein an diese Position schieben haben wir auch noch mal zum Schluß




die Ecken sind noch nicht richtig, gucke ob irgendein Eckstein an der richtigen Stelle steht (umkippen können wir dieEcksteine immer noch) - dieser Stein kommt links nach hinten (du kannst jetzt ruhig den Würfel mal drehen, hasste eben orange vorn)

wenn jetzt alle Ecksteine an ihrer richtigen Stelle stehen ok Pause ansonsten machen wir das nochmal (hinten links ein richtiger !)




Fast geschafft, wir kippen jetzt die Ecken alle mit einem Atemzug, oben rechts vorn kommt die zu kippende Ecke hin - 8 Züge - wenn da denn endlich auch gelb (oder Deine obere Farbe eben) erscheint ist die nächste zu kippende Ecke durch drehen der oberen Schicht nach rechts oben bringen und nochmal - kann sein, daß Du bei einer Ecke die 8 Züge zweimal machen mußt

oben wieder zurückdrehen FERTIG
- geht auch schneller, wenn man rückwärts weitermacht aber wir machen ja schließlich keine Weltmeisterschaft , du willst ja in deinem Regal wieder Ordnung haben :-)



Es gibt sicherlich noch andere verstaubte Teile im Schrank oder auf dem Regal. Ich erinnere mich an eine Pyramide, hab ich aber nicht. Wenn du sowas hast und weißt nicht weiter, schick mir das Teil (kriegste auch wieder zurück :-), schicke einfach eine E-Mail.




:: ulfOnline2009 :: info@ulfOnline.de :: Impressum ::